Wickel und Umschläge

Die großen Berühmtheiten der Naturheilkunde wie Vinzenz Prießnitz, Johannes Schroth, Sebastian Kneipp und Emanuel Felke prägten die Anwendung von Wickeln und Auflagen, die erst im letzten Drittel des vergangenen Jahrhunderts langsam aus der „modernen“ Medizin verschwanden. Als Hausmittel und in der Pflege erfreuen sich die Wickel und Auflagen jedoch noch immer bzw. wieder zunehmend großer Beliebtheit: Die Anwendung ist harmlos, günstig, natürlich und wirkungsvoll. Die Wirkung beruht auf einem Zusammenspiel mehrerer Faktoren: physikalische Temperatur-Wirkung, Wirkung der meist pflanzlichen Zusätze, Reflexzonen-Therapie, Zuwendung, Zur-Ruhe-Kommen.