Ozon-Therapie

Ozon ist eine besonders reaktionsfreudige Form des Sauerstoffs. Medizinisches Ozon ist ein Gemisch aus reinem Sauerstoff und einer klar definierten Menge reinen Ozons. Im Blut beeinflusst es die Sauerstoffabgabe der roten Blutkörperchen und die Fließeigenschaften. Es wird entweder in den Muskel oder unter die Haut gespritzt oder mit Eigenblut kombiniert. Zur Behandlung von offenen Wunden kommt auch die so genannte Beutelbegasung zum Einsatz.
Sie suchen einen naturheilkundlichen Arzt oder Heilpraktiker ganz in Ihrer Nähe, der Ozon-Therapie durchführt? Mit Hilfe Ihrer Postleitzahl werden Sie fündig.